Gandini Juggling

„Smashed“ ist eine Theater – Tanz – Jonglage – Performance mit neun europäischen Künstlern, welche aufgrund ihrer künstlerischen Reife und Fähigkeiten ausgesucht wurden. Von der schöpferisch richtungweisenden und kürzlich verstorbenen Choreographin Pina Bausch beeinflusst, erschaffen sie eine filmgleiche Serie von Szenen und verstehen es, präzise Jonglage mit Theatralik zu verbinden.

 

Die zwei künstlerischen Leiter Kati Ylä-Hokkala und Sean Gandini präsentieren die Welt aus einer ganz und gar subjektiven Perspektive, wobei die Realität gewaltsam zur Erzeugung emotionaler Effekte verzerrt wird und die persönlichen Stimmungen und Ideen der beiden Künstler lebhaft übertragen werden.

 

Nachhallende Weltkriege, angespannte Beziehungen, verlorene Liebe und Unschuld, Nostalgie und die malerische Eigenart von Fünfuhrtee vermitteln ein Gefühl von alten Photographien. Als lebende Bilder arrangiert, gipfelt diese „Bauschieske“ Tanz – Jonglage - Performance in einem befreienden Zerschmettern von Äpfeln und Geschirr.

 

 

 

Gandini Juggling wurde gegründet, um die Kunst der Jonglage in seinem ganzen Facettenreichtum zu zelebrieren; gewachsen aus der Überzeugung, dass Jonglage Ausdruck einer mitreißenden lebendigen Kunst ist.

 

Die Gandinis sind in den vergangenen 18 Jahren über 4.000 Mal in 40 verschiedenen Ländern aufgetreten und es besteht weltweit ein großes Interesse an ihrer virtuosen Jonglage und ihren atemberaubenden Choreographien.


 

Die Details:

 

Darsteller: 9 

 

Länge: 30 / 65 Minuten

 

Bühnengröße: Breite: 10 m / Tiefe: 8 m / Deckenabstand: 4 m

Bei vorheriger Absprache, können wir uns an kleinere Räumlichkeiten anpassen. Bitte gewährleisten Sie einen Abstand von 1 m zum Publikum, falls die Bühne sehr klein ist. 

  

Licht/Ton: eine dem Auftrittsort und Publikumsgröße angemessene Licht- u. Tonanlage ist notwendig. Sollte keine vorhanden sein, sprechen Sie uns an, wir besorgen eine. 

 

Licht- und Soundcheck:  50 Minuten 

 

Auftrittsort: Idealerweise bevorzugen wir eine professionelle Bühne, aber auch ein Marktplatz oder eine Rasenfläche sind geeignet.